Für Einsteiger und Fortgeschrittene
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
#

Münzstätte
Die Münzstätte ist der Ort, bzw. das Münzwerk in dem eine Münze geprägt, also hergestellt wurde. Dieser Ort wird häufig in einem Münzzeichen auf der Münze dokumentiert, wobei es sich meist um einen Buchstaben oder ein Kürzel handelt. Diese Kennzeichnung gibt es etwa seit dem 3. Jahrhundert nach Christus und wurde von den Römern eingeführt. In Deutschland gibt es seit 1871 folgende Münzzeichen: A - Berlin B - Hannover (bis 1878) B - Wien (1938 bis 1944) C - Frankfurt a.M. (bis 1879) D - München E - Dresden (1872 bis 1887) E - Muldenhütten (1887 bis 1953) F - Stuttgart G - Karlsruhe H - Darmstadt (bis 1882) J - Hamburg
Sammelbereich: Münzen
In Zusammenarbeit mit
ximada.net